Stoßwellentherapie


Bekannt geworden ist die Stoßwellentherapie durch das Zertrümmern von Nierensteinen, …

Stoßwellentherapie

… jetzt findet diese Therapieform auch im orthopädischen Bereich Anwendung.

Durch Stoßwellen/Schalldruckwellen werden Verkalkungen, z.B. Fersensporn, Kalkschulter, gelöst und durch die mit der Therapie einhergehende Mehrdurchblutung kann sich das Gewebe schnell davon reinigen. Besonders im Bereich der Schulter, des Ellenbogens und der Ferse findet die Stoßwellentherapie hohen Absatz.